Abschied

Das neue Jahr startet für uns mit einer traurigen Nachricht. Unsere Kollegin und Freundin Dorothee Ruddat,

Work hard – have fun

Am zweiten Weihnachtsfeiertag verstarb nach kurzer Krankheit Dorothee Ruddat im Alter von 80 Jahren. Sie war

Das Lachen hat nicht gereicht

„Faltig, aber nicht geknickt“ hat sie im ersten Heft der Passagen geschrieben, im ersten der drei

Verdammte Schweinerei!

 

Kein leichter Abschied

Liebe Dorothee, ich wünschte, meine Zeilen könnten dich noch erreichen! Du bist plötzlich aus unserer Mitte

Hinterm Horizont

Liebe Dorothee, weißt du noch, wie wir uns kennen lernten? Ich war auf der Suche nach

Lebenskunst Alter

Hätte ich nur ein Wort, um Dorothee spontan zu charakterisieren, es hieße: tough! In der leider

Sie fehlt, wohl nicht nur mir

Im Jahr 2010 hatte ich persönlich einen schwerer Absturz – und Dorothee und ihre Mitstreiterinnen und

Theater der Erfahrungen

Da es zum Spielen und Proben an der frischen Luft mittlerweile nun wahrlich zu kalt ist,

Corona und die Alten

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen Ältere und Alte als besonders zu schützende schwache Menschen im Zentrum

Was hat die Corona-Pandemie mit dem Naturschutz zu tun?

Woher kommen diese Viren? Mein Nachbar meckert über ,Corona‘: „Diese ständige Angst vor einer Ansteckung, diese

Andere Zeiten

In den letzten Tagen und Wochen habe ich sehr oft an meine Großmutter gedacht. Sie ist

Wenn man trotzdem lacht

Momentan ist unser tägliches Leben dominiert vom Thema Ansteckung – von der Gefahr davor sowie seiner

Theater der Erfahrungen

Haben Sie auch schon Flieder und Blauregen bestaunt und Nachtigallen trällern gehört? Riecht und klingt nach

Off- oder Online?

Das Internet und die anderen digitalen Technologien werden für alle und in immer mehr Alltagsbereichen zunehmend

Wisch und weg

Ach und Weh digitaler Technologie Ein Wisch – und schon erscheint eine neue Welt, klingelt es,