Nachtrag : Der Hörakustiker – das unbekannte Wesen

Eine wichtige Information zu diesem Thema ist: Auch Kassengeräte können individuell angepasst und eingesellt werden. Diesen Aufwand kann man von dem Hörgeräte-Techniker verlangen  und  man sollte vorsichtig, skeptisch bzw. misstrauisch sein , wenn einem ein Kassengerät präsentiert wird, das „auf Anhieb“ schlecht klingt, und einem ohne Einstellversuche gleich ein teures Spezialgerät offeriert wird. Hier könnte der Verdacht entstehen, dass so ein Kassengerät einfach oder extra „ungünstig“ voreingestellt war (ob nun nachlässig, fahrlässig oder manipulativ, kann dahingestellt bleiben).

 

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *