Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen Ältere und Alte als besonders zu schützende schwache Menschen im Zentrum