Wir sind wieder da!

apfel-4

Liebe Freundinnen und Freunde von Passagen!

Wer hätte das gedacht: Wir sind wieder da!

In neuem Kostüm, medial gewandelt, vom papiernen zum elektronischen Chic, der Zeit gemäß, modern – also als Blog. Hingegen unverändert bleibt unsere Einstellung, Sie, also unsere Leserschaft, mit Beiträgen zu versorgen, die weiterhin unkonventionell, vielfältig, solide, analytisch, aber auch amüsant und unterhaltsam sein sollen. In einem Pressetext über uns hieß es: „Passagen schaut über den Tellerrand, amüsant, und zwar frech, humorvoll, provokant und informativ.“

Unser Kampf um eine längerfristige Finanzierung einer Printausgabe war leider ohne Erfolg. Doch das enorm positive Echo auf unsere drei veröffentlichten Passagen-Nummern hat uns ermutigt, weiterzumachen. Und natürlich unser ungebrochener Spaß an dieser Arbeit.

Wir begrüßen Sie also herzlich zu unserem Passagen-Blog. Sie finden darin in Zukunft viele neue Artikel, aber auch die alten, die wir auch heute noch für lesenswert halten.
Noch gefällt uns nicht alles an diesem Blog, an diesem und jenem Detail muss weiter gefeilt werden. Doch wir wollten nicht warten bis alles perfekt ist. Das kann erfahrungsgemäß ewig dauern – das wäre uns zu lang. Verzeihen Sie uns also bitte die eine oder andere Unzulänglichkeit beim Betreten von »Neuland«.

Haben Sie eigene Ideen, Vorschläge, Anregungen und Kritik, dann nur zu, schreiben Sie uns! Gerne können Sie auch in unserem Redaktionsteam mitarbeiten und uns unterstützen.
Nun aber erst mal reichlich Spaß beim Lesen!
Bleiben Sie uns gewogen.

Ihr Redaktionsteam

 

Comments
  1. Ulrike Block-v. Schwartz
  2. Ulrike Wendeling-Schröder
  3. Roswitha

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.