Tätiger Lebensabend Berlin

In den letzten 10 Jahren ist der Anteil berufstätiger 60- bis 65Jähriger von 20 Prozent auf 40,5 Prozent gestiegen. Die Gründe sind unterschiedlich; zum einen sind immer mehr Menschen dieser Altersgruppe fit und gesund, zum andern ist die Altersarmut gestiegen. Das heißt, viele müssen jobben, weil die Rente einfach nicht mehr reicht.

Der Verein Tätiger Lebensabend Berlin e.V. ist darauf spezialisiert, bezahlte Teilzeitjobs für Rentner wie z. B. Aufsichtsdienste in Museen, Dienste in Cafeterien in Seniorenheimen, Besuchsdienste in Kranken-und Seniorenheimen oder leichte Büroarbeiten, die auf wenige Tage beschränkt und nicht körperlich anstrengend sind, zu vermitteln. Die Vermittlung ist kostenlos. Der Verein sucht ständig neue Mitglieder:

Tätiger Lebensabend e.V. Tempelhofer Damm 125 12099 Berlin

Öffnungs- und Sprechzeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag, 9:00–12:00 Uhr

Tel: (030) 752 27 53, 76 00 79 53 Fax: (030) 751  40  24

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.